Vorteile des ABC Fahrwerk

 

Das ABC Fahrwerk ist aus meiner Sicht ein sehr innovatives System wovon wir Profitieren, höhere Fahrsicherheit und Fahrkomfort durch anpassen der Federung und Dämpfung an Fahrbahnbeschaffenheit und Fahrweise. Es hat einen deutlich besseren Schwingungskomfort als herkömmliche Fahrwerke, weiterhin reduzierte Wank- und Nickbewegungen der Karosserie. Weitere Vorteile sind geringere vertikale Aufbaubewegungen durch Fahrbahneinflüsse, geringerer Luftwiderstand und dadurch geringerer Kraftstoffverbrauch, weniger Auftrieb an der Vorderachse.

Aber die für uns Nutzer wichtigsten Vorteile sind, die Anhebung des Fahrzeugniveau in 2 Stufen für schlechte Fahrbahn oder Garageneinfahrten und die Einstellmöglichkeit von 2 Kennfeldern für komfortable oder sportliche Fahrweise.

 

Bei Europäischen Fahrzeugen SL R230 und CL C215, ist die Anhebung der 1. Niveaustufe +11 mm und die 2. Niveaustufe +36 mm.

Bei der S Klasse W220 ist die Anhebung der 1. Niveaustufe +25 mm und die 2. Niveaustufe +50 mm.

 

Bei USA Fahrzeugen SL R230 und CL C215, ist die Anhebung der 1. Niveaustufe +10 mm und die 2. Niveaustufe + 20 mm.

Bei der S Klasse W220 ist die Anhebung der 1. Niveaustufe +20 mm und die 2. Niveaustufe +30 mm.

 

Was nach oben geht, geht auch nach unten, die sogenannte automatische Absenkung je nach gefahrener Geschwindigkeit. Das ist sehr wichtig, wenn dass Fahrzeug tiefer gelegt wird, wovon ich nichts halte, weil Federbeine und Fahrverhalten geschädigt werden.

Aber dazu an anderer Stelle mehr. Es wäre hier zu umfangreich.

Die europäischen Fahrzeuge SL R230 und CL C215 senken sich kontinuierlich von 60 km/h bis 140 km/h um -25 mm unter Normalniveau ab.

Die S Klasse W220 nur -15 mm.

 

Die USA Fahrzeuge senken sich alle um -15 mm unter Normalniveau ab, von 60 km/h bist 140km/h wie die europäische S Klasse W220.

 

Was Sie auch wissen sollten, egal in welcher Stufe 1. oder 2. Sie fahren, ab 60 km/h fährt das Fahrzeug selbstständig wieder ins Normalniveau. Werden Sie dann schneller, senkt es sich auch unter Normalniveau ab.

Werden Sie wieder langsamer, unter 60km/h und die Niveaustufe ist immer noch gewählt, fährt das Fahrwerk auch wieder automatisch in dieses erhöhte Niveau. Also Sie könnten es in die höchste Stufe fahren und alles regelt sich von selbst.

Ach und übrigens, diese dusseligen Foreneinträge," Ihr fahrt euer ABC Fahrwerk kaputt wenn Ihr immer in der höchsten Stufe fahrt", ist der größte Schwachsinn. Ihr solltet mal über euer Tieferlegen mit verstellbaren Koppelstangen nachdenken denn das macht alles kaputt und verschlechtert so dass Fahrverhalten dass manche Ihre Fahrzeuge nicht mehr unter Kontrolle haben. Aber dazu bald mehr.

Hier eine Übersicht der Knöpfe und Displaymeldungen bei der S Klasse W220 und CL C215.

Eine Übersicht der Knöpfe und Displaymeldungen bei einem SL R230.

   

Zädow Automotive

Hydraulik Manufaktur

Tannenkoppelweg 1

16928 Pritzwalk

OT Falkenhagen

 

Gewerbepark Prignitz

direkt an der A24 die Mitte

zwischen Berlin und Hamburg

 

UStID-Nr.: DE209776737

 

Versicherer 

LVM Münster

 

Webdesign

Karsten Zädow

 

© 2000-2019 / Alle Rechte vorbehalten

 

 Öffnungszeiten

Montag - Freitag

7.30 - 16.30 Uhr

 

Fon

033986 - 50 24 80

033986 - 50 24 81

 

Fax

033986 - 50 24 84

 

Email

abcteile24@icloud.com

 

 

 Ihre Vorteile bei uns

  • exclusive und originale Ersatzteile
  • 100% handmade in Germany
  • 100% handmade in unserer eigenen Hydraulik Manufaktur
  • Beratung und Service alles aus einer Hand
  • 35 Jährige Berufserfahrung
  • Meisterwerkstatt Mercedes und AMG spezialisiert seit 15.09.2000

 

 

Quicklinks


Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei