ABC wartungsfrei oder nicht ???

 

Diese Frage beschäftig viele Menschen die solch ein Fahrzeug fahren oder ein Fahrzeug mit Abc Fahrwerk erwerben möchten. Viele Kunden fragen mich immer, Herr Zädow Hand aufs Herz, ist das ABC wartungsfrei wie Mercedes immer sagt oder nicht? Das kann ich aus jahrelanger Erfahrung mit diesem Fahrwerk mit einem klarem nein beantworten. Die Frage kann sich aber auch jeder selber beantworten. Wäre es wartungsfrei, hätten wir nicht auf der ganzen Welt so erhebliche viele Schäden am ABC Fahrwerk, es war ja schon immer ein Riesen Thema. Das Netz und die Foren sind voll von Sorgen und Problemen mit diesem Fahrwerk. Aber insbesondere unsere Tests und Forschungsarbeiten, sowie unsere Statistiken die wir in unserem Unternehmen führen zeigen es eindeutig welche Schäden ein unsauberes System zur Folge hat. Hinzu kommt falsch gefülltes ÖL oder kaputt reparierte Fahrzeuge einfach wegen Mangel an Wissen. Insbesondere die Niederlassungen sind unbelehrbar, von sauberem Öl und Filter ersetzen halten Sie gar nichts. Das Öl riecht verbrannt, beissender Geruch und  ÖL schwarz wie Teer, dennoch bauen Sie teure neue Teile dort ein. Wäre ich der Mechaniker würde es mir Wiederstreben dort ein so schönes neues Teil einzubauen, mir würde es um das Ersatzteil leid tun und um das Fahrzeug erst recht.

Ich denke bei einem Fahrzeug als wäre es menschlicher Körper. Würde ich was nicht richtig machen oder was falsches verordnen oder verschreiben, dann könnte es fatale 

Folgen haben. Ich bin da sowieso etwas anders was Fahrzeuge angeht, so wie andere mit Pflanzen sprechen oder die Hand auflegen, habe ich das mit Fahrzeugen. Bei vielen Fahrzeugen, was gerade Mercedes angeht, höre oder fühle ich schon beim fahren was Ihnen fehlt. 

Sie können darüber lachen aber das ist die Wahrheit. Die Kunden haben schon immer Angst vor meinen Diagnosen. Die Fahrzeuge kommen direkt von Mercedes oder vom TÜV alles ohne Mängel oder das Auto ist mängelfrei und ich sehe und höre noch was. Das lokalisieren von Geräuschen fällt mir sehr leicht, aber das nur am Rande. In naher Zukunft werde ich ein Buch schreiben über das Arbeiten an den Mercedes Fahrzeugen und insbesondere dem ABC Fahrwerk. Viele Kunden haben mir dazu geraten und einer unserer letzten Kunden der auch im Oldtimer Club ist hat mir angeraten, all das Wissen was ich in mir trage, um die Fahrzeuge mit ABC Fahrwerk und den V8 und V12 Motoren von Mercedes, für die Nachwelt aufzuschreiben. Danke an dieser Stelle für die ganzen netten Gespräche und zahlreichen Besuche in diesem Jahr. 

In diesem Jahr hatten wir die Saison Eröffnung für die SL R230 Fahrzeuge schon im Januar. Im Januar und Februar hatten wir 27 SL Fahrzeuge gehabt. Im ersten Halbjahr waren es über 100 Fahrzeuge. Wir überlegen die 650 m2 Werkstattfläche noch zu vergrößern, denn andere Fahrzeuge wie S Klasse und CL sind auch öfter da und die neueren Modelle rücken auch immer mehr nach.

Wir hatten noch nie so viel SL Fahrzeuge im Jahr zu Gast wie in diesem. Und Sie kommen nicht nur aus Deutschland. Die umliegenden Staaten wie Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Norwegen, Finnland usw. Wahnsinn und Danke für das entgegengebrachte Vertrauen. Viele Fahrzeuge mit Fehldiagnosen, kaputt reparierte Fahrzeuge, Fahrzeuge mit neuen Teilen die schon wieder defekt sind weil die Sauberkeit fehlt oder Späne im System, insbesondere Fahrzeuge von den ABC Spezialisten die erst bis 2015 Flohmarktartikel verkauft haben, dann bei uns sich Tips und Tricks telefonisch eingeholt haben. Ende 2015 haben Sie Ihren Namen in Performance geändert und wurden über Nacht zum Spezialisten des ABC Fahrwerkes. In der Vergangenheit habe ich schon sehr häufig darüber berichtet. Aber die Firma MB R…., den Namen darf ich hier leider nicht ausschreiben aber das ist ganz einfach. Was macht ein König der einen treuen und ergeben Kämpfer befördert??? Ihm zum R….. schlagen. Die Firma wurde 2014 gegründet und sämtliche Bilder und verfassten Texte von mir aus 2007 und 2008 bis 2013 wurden 1 zu 1 mit meinen Formulierungen und Schreibfehlern kopiert. Alles wurde so dargestellt wie ich es wirklich gemacht und erlebt habe, mit meinen entwickelten Magnetfilter alles und es wird heute noch so dargelegt als hätten diejenigen Welchen alles erfunden und erarbeitet. Auf mehrfachen Hinweisen meinerseits und Androhung der Unterlassung, wurde mir Mercedes auf den Hals gehetzt ein Herr Schirmer und es folgte eine Klage von Mercedes. Daraufhin wurden wir aus den AMG und SL Forum gelöscht und die besagte Firma hat unseren Platz eingenommen. Auf dem AMG Treffen 2016 haben sie sich dann groß präsentiert als AMG und ABC Spezialist. Was sie aber niemanden erzählen, dass die Mitarbeiter immer bei uns anrufen wenn es um technische Fragen geht und sie kaufen Ihre ganzen Ersatzteile bei uns. Dies habe ich aber nun alles gekappt und die Geschäftsbeziehung mit dieser Firma eingestellt. Diese ABC Spezial Firma und auch die ABC Spezialisten ….. Perfomance verbauen die China Magnetfilter mit Rückschlagventil, wo zu wenig Öldurchfluss ist und die Kunden Ihre Hydraulikpumpen kaputtfahren. Aber es kommt noch besser, die Magnetfilter mit den Rückschlagventil, wurden von den besagten Werkstätten auch schon falsch herum eingebaut, so dass gar kein Öl mehr durch kam. Als dann eine rote Fehlermeldung kam wegen zu wenig Öldruck, hieß es "Lieber Kunde die Pumpe ist von Zädow dann mußt du da hin fahren“. Erstens sollte ich keinen Kunden raten mit einer roten ABC Fehlermeldung los zu fahren und zweites sollte doch häufiger auf die ausgeführten Arbeiten geachtet werden bevor man jemanden anderen die Schuld gibt. Erst alles kontrollieren dann eine große Klappe haben. Viele mit einer großen Klappe sind schneller wieder leiser geworden als Ihnen lieb war. Fehler passieren überall, ich und auch unsere Mitarbeiter sind alles bloß Menschen und Menschen passieren Fehler. Man sollte aber nicht so großmäulig und überheblich sein wenn man selber nicht besser ist. Aber alles übertreffen die MB Niederlassungen, diese gelernte Überheblichkeit der Meister und auch mancher Mechaniker übertrifft alles was ich bisher erlebt habe. In den vergangenen Jahren habe ich schon viele Werkstätten und Niederlassungen besucht wenn es zu Reklamationen oder Problemen kam. Es ist wirklich ungelogen, jedesmal ist es fehlendes Wissen und dadurch eine nicht richtige Arbeitsausführung. Das ist ein großes Problem für uns. Aufgrund der Menge der verkauften Teile vergeht kein Tag wo nicht jemand anruft und meint: das geht nicht, hier kommen wir nicht weiter. Ihr Teil ist kaputt, dass ist doch Mercedes die kennen sich doch aus usw. usw. Das ist zu einer richtigen Belastung geworden Aufgrund der vielen Unwissenheit. Mittlerweile schickt Mercedes selber die Kunden mit Ihren ABC Fahrwerken zu uns. Die sagen ABC Fahrwerk fassen wir nicht mehr an. Es waren im letztem und in diesem Jahr einige Kunden dabei. Ich würde auch speziell Mechaniker schulen auf das ABC Fahrwerk aber Handwerk möchte doch heute kaum noch einer machen, es ist ja schon ein Problem einen vernünftigen Mechaniker zu finden der Respekt und Verantwortungsbewusstsein hat und nicht mit dem Smartphone in der Hand die Vorderachse vom V12 Biturbo zusammenbaut.

Aber zurück zum Thema wartungsfrei oder nicht, wie gesagt die ganzen Erfahrungen und Schäden an den Bauteilen zeigen es uns jeden Tag und obwohl wir seit über ein Jahrzehnt darüber berichten, schon eigentlich predigen, ist jedes 2. Fahrzeug mit original Filter 10 Mikrometer ab Werk und schwarzem Öl auf dem Hof. Insbesondere von Mercedes aber auch anderen Werkstätten. Die Fahrzeuge haben aber schon neue Pumpen oder Federbeine verbaut. Für mich absolut unverständlich! Es gibt einen super Widerspruch zu dem was der Meister dem Kunden erzählt, ABC wartungsfrei und zu dem was dem Mechaniker vor dem Arbeitsbeginn am ABC Fahrwerk vom Mercedes WIS Programm eindeutig hingewiesen wird. Ich zitiere „ Bei allen Arbeiten am ABC Fahrwerk ist auf äußerste Sauberkeit zu achten, da kleinste Verunreinigungen und Partikel zum Totalausfall des ABC System führen können.“

Das hat ein studierter Entwicklungsingenieur nicht umsonst dort hingeschrieben.

Nun stellt sich natürlich die Frage, warum können Dreckpartikel Staubkörner uä. während der Arbeit am System zum Totalausfall führen und der Dreck der im System selber entsteht wie Abrieb, Späne und Schwebeteilchen sowie Gummischlamm von den Innenwänden der Hydraulikschläuche nicht?! Einfach mal darüber nachdenken. Aber ich habe eine riesen Teile-und Bildersammlung von ABC Teilen die im verunreinigten Systemen leiden mußten. Aber wirklich leiden mußten. Ich werde demnächst mal ein paar Bilder zeigen. Und Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Ich denke mit den Bildern die folgen habe ich die Frage eindeutig beantwortet. Achso in dem besagtem WIS Programm stehen auch eindeutige Arbeitsanweisungen für ABC System spülen oder filtern. Der Mechaniker ist zur Kontrolle der Ölqualität verpflichtet und muß danach entscheiden. Ich werde auch hierzu ein paar Bilder hinzufügen. Übrigens das WIS Programm ist der elektronische Reparaturleitfaden von Mercedes. Dort steht alles geschrieben was ein Mechaniker und Meister bei Mercedes wissen muß

und wissen sollte.

 

 

Die unteren Bilder zeigen stark verschlissene Kolbenstangen von ABC Federbeinen die in verdrecktem Hydrauliköl gelaufen sind.

   

Zädow Automotive

Hydraulik Manufaktur

Tannenkoppelweg 1

16928 Pritzwalk

OT Falkenhagen

 

Gewerbepark Prignitz

direkt an der A24 die Mitte

zwischen Berlin und Hamburg

 

UStID-Nr.: DE209776737

 

Versicherer 

LVM Münster

 

Webdesign

Karsten Zädow

 

© 2000-2019 / Alle Rechte vorbehalten

 

 Öffnungszeiten

Montag - Freitag

7.30 - 16.30 Uhr

 

Fon

033986 - 50 24 80

033986 - 50 24 81

033986 - 50 24 82

033986 - 50 24 83

 

Fax

033986 - 50 24 84

 

Email

abcteile24@icloud.com

 

 

 Ihre Vorteile bei uns

  • exclusive und originale Ersatzteile
  • 100% handmade in Germany
  • 100% handmade in unserer eigenen Hydraulik Manufaktur
  • Beratung und Service alles aus einer Hand
  • 35 Jährige Berufserfahrung
  • Meisterwerkstatt Mercedes und AMG spezialisiert seit 15.09.2000

 

 

Quicklinks


Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei