Was ist ein ABC Fahrwerk ???

Active Body Control (ABC) ist der Markenname für eine Fahrwerktechnologie (aktive Radaufhängung) von Mercedes Benz. Es bezeichnet ein auf einer Stahlfederung basierendes elektro-hydraulisches aktives Fahrwerkssystem, das neben der Federungs- und Dämpfungsfunktion einen Ausgleich der Nick- und Wankbewegungen des Fahrzeuges ermöglicht (Wankstabilisierung). Aufgrund der Horizontierung des Fahrzeugs durch das Hydrauliksystem brauchen ABC Fahrzeug Modelle keine konventionellen Stabilisatoren mehr, was im Automobilbau einzigartig ist. Um die Funktionen zu erfüllen, ist in jedem Federbein ein vertikal verstellbarer einseitig wirkender Hydraulikzylinder (Plunger) auf dem Federbein angebracht. Er regelt kontinuierlich die jeweilige Federvorspannung. Höherfrequente Schwingungen werden durch herkömmliche Schwingungsdämpfer (Stoßdämpfer) gedämpft. Die Stoßdämpfer wirken auch in zwei Richtungen. Der Systemdruck von 200 bar wird durch eine riemengetriebene Radialkolbenpumpe bereitgestellt. Das System ist nur für Fahrzeug Modelle mit Hinterradantrieb verfügbar. Das ABC Fahrwerk kann man in zwei verschiedene Härtegrads einstellen: Normalmodus (weicher) und Sportmodus (straf). Es sind auch drei Fahrzeugniveau Einstellungen voreinstellbar: normal, höher, hoch, für eine gewisse Geländegänigkeit. Trotz der Einstellungen passt das Fahrzeug die Härte und das Niveau automatisch an die Strassenbedienungen und der Geschwindigkeit an, sodass der Fahrer vollständig entlastet werden kann. 1994 gab es allerdings erstmals mit dem Citroën Xantia Activa mit „Aktiver Fahrwerksstabilisierung“ (AFS) ein Fahrzeug, das Wankbewegungen der Karosserie mittels eines aktiven hydropneumatischen Fahrwerks minimiert.Jedoch wird nur beim Active Body Control Fahrwerk direkt und aktiv die Spiralfeder jedes einzelnen Rades gesteuert, weshalb Nick- und Wankbewegungen vollständig unterbunden werden. ABC ist somit weltweit das erste Fahrwerk, bei dem Federung und Aufbaudämpfung aktiv gesteuert werden. Bis heute hat kein anderer Hersteller ein äquivalentes Fahrwerk entwickelt.In der damals neuen CL-Klasse Baureihe C215 debütierte ab dem Jahr 1999 dieses technische System, als erstem Auto aus deutscher Produktion, das mit einer aktiven Steuerung der Federung und Dämpfung lieferbar war, welches dann in der verwandten Limousine Baureihe W220 (S600 und S65 AMG serienmäßig, bis auf S320 CDI/S280/S320 bei den restlichen Modellen auf Wunsch) ebenfalls verbaut wurde. 2007 wurde im Mercedes-Benz F 700 das ABC-Fahrwerk durch das Pre-Scan-System erweitert. Durch sensorische Abtastung der vorausliegenden Fahrbahn durch Laser in den beiden Scheinwerfern kann die ABC Regelung vorausschauend agieren und so den Fahrkomfort deutlich verbessern. Es ist das heutige MBC Fahrwerk  (Magic Body Control). In der S-Klasse Baureihe 221 wurde das ABC Fahrwerk um eine Seitenwindstabilisierung ergänzt. Seitenwindeinflüsse auf die Karossiere werden nahezu vollständig kompensiert. Als Sensoren dienen die Gierraten- und Querbeschleunigungssensoren des elektronischen Stabilitätsprogramms (ESP, englisch: Electronic Stability Control).

 

Das ABC Fahrwerk beinhaltet also folgende nützliche Zusatzfunktionen: 

  • Die Niveauverstellung ermöglicht ein manuelles, sowie ein geschwindigkeitsabhängiges automatisches Anheben und Absenken des Fahrzeugniveaus.
  • Die Niveauregulierung regelt entsprechend dem jeweiligen Fahr- und Beladungszustand das Fahrzeugniveau an Vorder- und Hinterachse.
  • Das ABC Fahrwerk ist manuell in zwei Stufen härte verstellbar, Comfort und Sport.

   

Zädow Automotive

Hydraulik Manufaktur

Tannenkoppelweg 1

16928 Pritzwalk

OT Falkenhagen

 

Gewerbepark Prignitz

direkt an der A24 die Mitte

zwischen Berlin und Hamburg

 

UStID-Nr.: DE209776737

 

Versicherer 

LVM Münster

 

Webdesign

Karsten Zädow

 

© 2000-2019 / Alle Rechte vorbehalten

 

 Öffnungszeiten

Montag - Freitag

7.30 - 16.30 Uhr

 

Fon

033986 - 50 24 80

033986 - 50 24 81

 

Fax

033986 - 50 24 84

 

Email

abcteile24@icloud.com

 

 

 Ihre Vorteile bei uns

  • exclusive und originale Ersatzteile
  • 100% handmade in Germany
  • 100% handmade in unserer eigenen Hydraulik Manufaktur
  • Beratung und Service alles aus einer Hand
  • 35 Jährige Berufserfahrung
  • Meisterwerkstatt Mercedes und AMG spezialisiert seit 15.09.2000

 

 

Quicklinks


Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei